Interner Leistungsvergleich der badischen Nachwuchsturnerinnen, Mannheim 22.05.21

Mit Hygienekonzept und strikt getrennt nach Altersklassen und Verein durften unsere Nachwuchsturnerinnen die heimische Halle verlassen und nach langer Zeit einen Wettkampf außerhalb der KRK turnen.

Wenn es auch nur als ein „interner Leistungsvergleich“ angesetzt war, war die Aufregung gerade bei den Kleinsten der Ak 8, die noch nie einen Wettkampf in dieser Form absolviert hatten, groß: Nina Shevshuk, Emilija Vucak und Lotta Maurer konnten viele gute Leistungen zeigen, haben aber alle drei noch „Luft nach oben“ und belegten am Ende die Plätzte 6, 7 und 8. Clara Schwertner, die bereits länger dabei ist, konnte auch diesen Wettkampf souverän gewinnen und an drei Geräten die Tageshöchstwertung erreichen. Gute Besserung an dieser Stelle an Sina Baur, die leider nicht teilnehmen konnte.

 

Aufregung: endlich ein Wettkampf außer Haus, die AK 8 mit Clara Schwertner, Lotta Maurer, Nina Shevchuck und Emilija Vucak mit den Trainerinnen Isabelle und Goneta

 

Lene Keibel hatte in der Altersklasse 9 den besten Tag der KRK Mädchen. Mit einer stabilen Leistung an allen Geräten wurde sie tolle zweite. Melina Buchfink erwischte am Sprung und Boden nicht ihre besten Übungen, konnte sich aber mit einer schönen Barrenübung auf Platz 4 turnen. Lyn Elmer wurde 9.

Lyn Elmer, Melina Buchfink und Lene Keibel, die einen tollen Wettkampf zeigte

 

Alexandra Kobitskaya, unsere Turnerin der Altersklasse 10, durfte sich ebenfalls über einen 2. Platz und die Qualifikation als Einzelstarterin zum Turntalentschulpokal freuen. Mit den Tageshöchstwertungen am Sprung und Balken konnte sie ihre Gesamtleistung nochmals steigern.

 

Lara Krüger, Luisa Groeschl, Hailey Moiszi (alle AK11) und Alexandra Kobitskaya (AK10)

 

Die noch durch Verletzungen gehandicapte Altersklasse 11 war an diesem Tag wieder an einzelnen Geräten am Start: Hailey Moiszi zeigte zwei dynamische Sprünge, die mit hohen Wertungen belohnt wurden. Lara Krüger konnte zum ersten Mal in Wettkampf den Konter am Barren präsentieren und Luisa Groeschl zeigte neben dem Konter einen schönen Stalder. Wir drücken die Daumen, dass die Mädchen bald wieder einen Vierkampf zeigen können.

Danke an Justine Mattern und Katja Eckhard, die für die KRK als Kampfrichterinnen im Einsatz waren und Glückwunsch an die Turnerinnen und deren Trainerinnen Isabelle Zwirtz, Goneta Dervisholli und Anna-Lena Pfund

Hier findest du weitere aktuelle Informationen

 

Facebook

 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Instagram

 

 

 

 

 

 

 

 

Youtube

 

 
 
 
 

Ihre Ansprechpartner

 

Stützpunktleitung
Linda Müller

Seit September 2019 leitet Linda den Stützpunkt der KRK. Als ausgebildete Kauffrau für Bürokommunikation sowie Trainerin und ehemalige Athletin ist sie das Bindeglied zwischen der Vorstandschaft und dem Trainerteam. Zur Unterstützung der Trainer greift sie auf ihr Wissen als Kampfrichterin zurück und steht somit nicht nur der Vorstandschaft beratend zur Seite.

linda@krkarlsruhe.de

Büro +49 (721) 47 00 270

Assistentin der Geschäftsstelle
Annette Tratz

Annette ist bereits seit Sommer 2010 für die KRK im Büro tätig. Als Turnmama von Pauline ist sie ganz unverhofft zur KRK Familie gestoßen und engagiert sich seither mit großer Leidenschaft für den Verein. 

Ihre Bürozeiten sind:
Dienstag 8-12 Uhr und 15-18 Uhr und Donnerstag 15-18 Uhr

annette@krkarlsruhe.de

Büro +49 (721) 47 00 270