Kunstturn Region Karlsruhe
Leistungszentrum Karlsruhe - Söllingen für das weibliche Kunstturnen
Stützpunkt des Badischen Turner Bundes - Nachwuchszentrum der Stadt Karlsruhe
DTB Turntalentschule * DTB - Turnzentrum

- Frauen -
Trainingsgruppen
Technik & Design von IntelliWebs - Das intelligente CMS von InterConnect
Hier eine kleine Übersicht über unsere Trainingsgruppen

 

Im Rudi Seiter Turnzentrum trainieren rund 80 Kinder bzw. Jugendliche. Diese sind nach Alter und Leistung in homogene Gruppen zusammengefasst, so dass jede Turnerin ihrem Leistungsstand, Ansprüchen und Zielen gemäß gefördert werden kann.

Die sportliche Leistung obliegt Tatjana Bachmayer. Ihr zu Seite stehen Chris Lakemann (Cheftrainer Elite) und Anna-Lena Pfund (Cheftrainerin Nachwuchs).

Olympiasiegerinnen der letzten Jahrzehnte sind die Namensgeberinnen für unsere Trainingsgruppen, die wir im Folgenden vorstellen möchten.

 



Gruppe Nadia Comaneci

 
 
Trainer: Chris Lakeman und Tatjana Bachmayer, FIG-Lizenz


In der Gruppe Nadia werden die Turnerinnen auf höchstem Niveau für nationale und internationale Wettkämpfe vorbereitet. Dafür ist ein umfangreiches Hochleistungstraining von bis zu 25 Stunden in der Woche notwendig. Nur in guter Kooperation mit der Schule lässt sich dieses Pensum bewältigen. Die meisten der Mädchen und jungen Damen der Gruppe Nadia sind im Bundes Nachwuchs- oder Nationalkader des Deutschen Turnerbundes und Mitglied des Bundesligateams der TG Karlsruhe-Söllingen.


Weiblicher KRK-Nachwuchs 2018/2019

Der  weibliche Nachwuchs mit seinen Trainerinnen: Nina Dienemann, Isabelle Zwirtz, Justine Mattern, Goneta Dervisholli und Anna-Lena Pfund

 

   



Gruppe Carly Patterson

 
Trainerin: Nina Dienemann, FIG Lizenz
 

Das Aufbautraining findet bei der KRK in der Gruppe CARLY statt. Hier werden die Mädchen im Alter von 10-12 Jahren betreut. Die Badischen Meisterschaften und einige nationale Wettkämpfe stellen die Wettkampfhöhepunkte der Gruppe Carly dar. Auch hierfür ist bereits ein hohes Trainingspensum von 5 bis 6 mal Training pro Woche gefordert. Ab dem Eintritt in eine weiterführende Schule wird außerdem ein bis zweimal am Vormittag trainiert.



Gruppe Simona Amanar

 
Trainerin: Justine Mattern, C-Lizenz
 

In der Gruppe SIMONA werden die Mädchen im Alter von 9 Jahren trainiert. In vier bis fünf Trainingseinheiten werden die Mädchen durch ein umfassendes Trainingsprogramm weiter gefördert. Die ersten Riesenfelgen am Barren und Saltos am Boden sind im Programm der 9-Jährigen Turnerinnen. Das Ziel der Mädchen ist es bei den badischen Wettkämpfen, wie dem Maskottchen-Wettkampf, den Badischen Bestenkämpfen und dem BTB-Kadertest gut abzuschneiden. Erste bundesoffene Wettkämpfe stellen den Höhepunkt in dieser Altersklasse dar.



Gruppe Dominique Dawes

 

Trainerin: Isabelle Zwirtz, B-Lizenz

 

Die Gruppe der 8-Jährigen hat schon einiges an Trainingserfahrung hinter sich. Die Mädchen der Gruppe DOMINIQUE gehören dem Landeskader des Badischen Turner Bundes an und trainieren bereits vier Trainingseinheiten in der Woche. Trainingsinhalte sind die Pflichtübungen des Deutschen Turner Bundes, sowie ein umfassendes Kraft- und Beweglichkeitstraining. Ein Bogengang auf dem Balken, die Kippe am Barren und ein Flickflack am Boden gehört zum Standardprogramm der Altersklasse 8. Die Badischen Meisterschaften und der Kadertest sind die Hauptwettkämpfe, welche die jungen Turnerinnen absolvieren.



Gruppe Aly Raisman

 

Trainerin: Goneta Dervisholli, B-Lizenz

 

Die 7-Jährigen Mädchen, von denen die meisten aus der Motorikschule Zicke-Zacke in den Leistungsbereich wechseln, machen in der Gruppe ALY ihre ersten Erfahrungen an den klassischen vier Geräten. In drei Trainingseinheiten pro Woche werden ihnen Grundlagenelemente vermittelt. Dabei werden sie Schritt für Schritt behutsam in Richtung Leistungssport geführt. Sie sollen gefördert und gefordert, aber nicht überfordert werden. Spaß und Begeisterung sollen unbedingt die Motivation sein, um an ersten Wettkämpfen wie Maskottchen und Badischen Meisterschaften teilnehmen zu können.

 



Gruppe Gabby Douglas

       

Unsere Ligatrurnerinnen, die in Bezirks-, Ober- und Regionalliga aktiv sind

 

Trainerinnen: Katja Eckhard (B-Lizenz), Zina Stutz

Seit 2015 werden die BTB-Ligamannschaften ergänzt durch eine junge Mannschaft, die gleich  von der Bezirksklasse in die Bezirksliga aufsteigen konnten. Ein Teil der  Truppe ist auch Mitglied in der Oberliga- bzw. Regionalligamannschaft. Diese Mädchen haben also schon Erfahrung und können sowohl die höherklassigen KRK-Mannschaften unterstützen, als auch ihr jüngeren Trainingskolleginnen ein wenig führen.

Motiviert nehmen sie auch auf Einzelwettkämpfen und -meisterschaften teil.

Die Mädchen im Alter von 10-13 Jahren und trainieren schon seit mehreren Jahre bei der KRK. Der Trainingsumfang beläuft sich auf drei Einheiten pro Woche.